Subversion mit Serena Business Manager verbinden

Auftragsbasiertes Arbeiten in der Softwareentwicklung ist schon ein alter Hut. Keine Änderung am Programm ohne Auftrag/ Task/ Bug/ Defekt, naja Grund halt. Klassische KM-System haben daher ein Änderungsmanagement integriert. Bei Versionsmanagement-System wie SVN oder CVS bleibt letztlich nur die Commit-Message um einen inhaltlichen Zusammenhang zwischen einer Änderung und dem Änderungsgrund herzustellen. Da Ticketsystem oft bereits die wichtigsten Informationen zur Änderung beinhalten, stellt man daher einen Link zwischen Ticket(s) und Checkin-Vorgang her.

Für Serena Business Manager und Subversion geht dies über den Serena Subversion Connector oder auch z.B. über die SVN-ALFEventEmitter hooks, die beim commit einer Änderung ins SVN wiederum im SBM links herstellen und die commit Message automatisch mit Ticketinhalten befüllen.

Mehr zum SVN-ALFEventEmitter hier.

 

Kommentare sind geschlossen